Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung

im Kindes- und Jugendalter e.V.

Ankündigung MGV 2021/ Auswirkungen Corona-Pandemie

Offizielle Mitteilung an alle Mitglieder der AG Asthmaschulung e.V. 

Sehr geehrte Mitglieder,

auch an der Arbeitsgemeinschaft AG Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V. geht die Corona-Pandemie nicht spurlos vorüber. Wie Sie vielleicht bereits gesehen haben, haben wir auf der Homepage der AG Asthmaschulung einige Hinweise zur Durchführung von Asthmaschulungen im Rahmen der Corona-Pandemie aufgeführt. Leider können wir diese Hinweise nur allgemein halten, da die regionalen Unterschiede doch deutlich sind.

Für uns als Verein ergeben sich gewisse Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie, die ich wie folgt aufführen möchte:

  1. Die Jahrestagung wird im nächsten Jahr, also im Jahr 2021 am Samstag, dem 27.02.2021 nur online stattfinden. Eine Liveveranstaltung ist im Vorfeld mit zu vielen Unwägbarkeiten verbunden, die aktuell ein zu großes finanzielles Risiko für den Verein darstellen.
  2. Unsere Mitgliederversammlung wird aus diesem Grund im kommenden Jahr nicht stattfinden. Dies ist laut unserer Satzung, als auch nach der aktuellen Gesetzgebung im Rahmen der Corona-Pandemie möglich (Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht).
  3. Die Gremientreffen (LQB-Treffen und Akademietreffen) und Vorstandsitzungen, erfolgen im Februar 2021 online. Die jeweiligen Sprecher wurden gebeten, dies zu organisieren.
  4. Nach der Jahrestagung 2020 in Rosenheim hat sich der Antrag zur Eintragung der Vorstandsmitglieder beim Amtsgericht Osnabrück/Registergericht leider Corona-bedingt verzögert (persönliche Unterschrift beim Notar im Rahmen des Lockdown nicht möglich). Aufgrund der durchgeführten Blockwahl in Rosenheim ist die Wahl des Vorstandes nicht gültig, da der gesamte Vorstand en bloc gewählt wurde. Das ist nach einem Gerichtsurteil aus dem Jahre 2018 nur noch zulässig, wenn das ausdrücklich auch in der Satzung so vorgesehen ist. Dies ist bei uns leider nicht der Fall. Somit besteht aktuell der Vorstand in unveränderter Zusammensetzung fort (s. Anlage). Dies wurde vom Registergericht Osnabrück so festgelegt.

Die Neuwahl des Vorstandes wird dann im üblichen Rhythmus im Jahr 2022 erfolgen. Eine Wahl im Jahr 2021 ist lt. der aktuellen Gesetzeslage nicht notwendig. 

Neben all diesen Problemen, haben wir jedoch auch einen positiven Blick auf das Jahr 2022. In diesem Jahr wird die Jahrestagung vom 25.02. bis 26.02.2022 in Osnabrück stattfinden. Das Treffen der Gremien findet am 24.02.2022 statt.

Ich wünsche Ihnen in dieser komplizierten Zeit alles Gute, beste Gesundheit und freue mich auf ein Wiedersehen im Jahr 2022 in Osnabrück bzw. online 2021 zur Jahrestagung der AG Asthmaschulung in Hannover.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. med. Gerd Schauerte

 

 

Information COVID-19 und Patientenschulung

An dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zu den Asthmaschulungen in Zeiten von Corona informieren. Eine Stellungnahme des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V. können Sie hier nachlesen:

Mittteilung zur aktuellen Lage: COVID-19 und Patientenschulungen

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie gern die Geschäftsstelle kontaktieren. 

 

 

 

18. Jahrestagung der AGAS und AGNES

18. Jahrestagung der AGAS und AGNES


18. gemeinsame Jahrestagung der AGAS und AGNES am  27.Februar 2021 in Hannover.
Das vollständige Programm und das Anmeldeformular Sie auf unserer Tagungshomepage einsehen.  

Erstmals findet die Jahrestagung als eintägige ONLINE Veranstaltung statt. 

 

 

 

Mitglied der AG Asthmaschulung werden

Die Arbeitsgemeinschaft hat aktuell über 850 Mitglieder. Durch den anstehenden Generationswechsel sind neue Mitglieder jederzeit willkommen, um den Erhalt der Arbeitsgemeinschaft, die qualitativ hochwertige Ausbildung von Trainern und die Durchführung von flächendeckenden Asthmaschulungen in Deutschland zu gewährleisten. Die AG hat bereits mehr als 4040 qualifizierte Asthmatrainer für Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter in ihren Akademien ausgebildet und die Zahl wächst weiter (Stand 03.11.2020).

Möchten auch Sie Mitglied werden, so laden Sie sich einfach den Antrag auf Mitgliedschaft herunter und senden ihn per Post oder per Fax an die angegebene Adresse. Für weitere Rückfragen zum Thema Mitgliedschaft steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Der Mitgliedsbeitrag der AG Asthmaschulung beträgt:

€ 60,- für Ärzte, Psychologen und ähnlich Verdienende
€ 30,- für Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Sporttherapeuten, Atemgymnasten etc.
€ 20,- für Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Arbeitslose, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte

Antrag auf Mitgliedschaft:

Download

Satzung der AG Ashmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V.

Download

QM-Handbuch 5. Auflage:

Download (pdf-Datei, 895.52 KB)